Über Loetje

Vor fast 40 Jahren war Café Loetje ein Nachbarschafts- und Billardcafé in Amsterdam Süd, in dem man auch einen Strammen Max, eine Frikadelle oder etwas Käse zur Stärkung bekommen konnte. Als sich herausstellte, dass es immer mehr Nachfrage nach einem „richtigen“ Abendessen gab, wurde das Rinderfiletsteak eingeführt.

Der „Metzgerbackground“ von Loetje kam da sehr gelegen und das Steak wurde ein großer Erfolg. Die Billardtische mussten normalen Tischen weichen und das „neue“ Lokal war jeden Tag mit Liebhabern dieses köstlichen Stücks Fleisch gefüllt: „Das Steak von Loetje“.

Mittlerweile lernen immer mehr Menschen aus der ganzen Welt das leckere Steak kennen. Neben Café Loetje gibt es verschiedene andere Restaurants von Loetje in den Niederlanden. Loetje hat scheinbar eine wachsende Zahl (inter)nationaler Fans, und das macht uns stolz und glücklich!

Loetje ist übrigens nicht nur ein Restaurant. Es gibt auch Loetje Hotels und Loetje (Veranstaltungs-) Räume, in denen Besprechungen, Treffen, Feiern und Partys organisiert werden können. Sowohl geschäftlich als auch privat.

 #delekkerstebiefstuk
Instagram  

Something is wrong.
Instagram token error.